An´s Licht gebracht: Archäologische Funde rund um die Dominsel

Mini-Ausstellung mit wechselnden Ausgrabungsobjekten

Der Essener Domschatz öffnet ein besonderes Fenster in die Vergangenheit: Unter dem Titel „An‘s Licht gebracht“ werden im Foyer der Schatzkammer archäologische Funde präsentiert, die in den vergangenen Jahrzehnten rund um die Dominsel entdeckt wurden. Die gezeigten Objekte wechseln im Vierteljahresrhythmus.

Den Anfang macht eine kleine mittelalterliche Pfeilspitze, die bereits vor einigen Jahrzehnten bei Ausgrabungsarbeiten im Kreuzgang gefunden wurde.

Die Mini-Ausstellung kann kostenfrei besucht werden.

Cookie Einstellungen

Erforderliche Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Domkapitel Essen

Datenschutz

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Domkapitel Essen

Datenschutz