Frühschoppen im Domschatz Essen

Erkundung des Mittelalter-Museums am 5. Dezember mit Rainer Teuber

Nach dem Frühstück ins Museum: Am Sonntag, den 5. Dezember, startet um 11 Uhr die Tour mit Rainer Teuber, Leiter der Museumspädagogik, zu den Highlights des Domschatzes mitten in der Essener City. Die Besucher*innen können sich auf einen interessanten 60-minütigen Rundgang freuen, Getränke und Snacks sind auch dabei.

 

Zu sehen gibt es glänzende und prachtvolle Schatzstücke, die von der kulturellen Vergangenheit der Region vor Kohle und Stahl zeugen. Der Essener Domschatz gehört zu den bedeutendsten Kirchenschätzen Deutschlands und zeigt weltweit einzigartige Kunstwerke, vor allem aus dem Frühmittelalter, wie eindrucksvolle Vortragekreuze oder die älteste kleine Lilienkrone der Welt.

 

Die Teilnahme kostet 10 € inkl. Eintritt, Getränke und Snacks; Treffpunkt ist das Domschatzfoyer. Eine Anmeldung bis zum 3. Dezember ist erforderlich unter 0201/2204206 oder domschatz@bistum-essen.de

Es gelten die Richtlinien der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW und der Stadt Essen.

Cookie Einstellungen

Erforderliche Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Domkapitel Essen

Datenschutz

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Domkapitel Essen

Datenschutz